Kunst und Wirtschaft

Katalog
Sammlung Gissauer
Josef Winkler

Anfang 2020 erschien eine umfassende Anthologie der von Alfred Gissauer in den vergangenen 25 Jahren zusammengestellten Sammlung der Werke des bedeutenden österreichischen Malers Josef Winkler – aus Zeitraum von 1948 bis heute.
Durch Klicken auf den Katalog können Sie durch die 186 Seiten blättern und die insgesamt 210 Werke genießen.

Editorial

Geschichte eines Sammlers

Ich bin Steuerberater in Niederösterreich und kam erstmalig 1990 mit Josef Winkler beruflich in Kontakt. Damals betrieb er noch einen Kunst- und Antiquitätenhandel und hatte gerade seine lange unterbrochene künstlerische Tätigkeit wieder aufgenommen. Aus der beruflichen Zusammenarbeit entwickelte sich eine tiefe Freundschaft, die mir unter anderem den Zugang zur abstrakten Malerei eröffnete.

Josef Winkler lehrte mich den Blick für das Wesentliche in der abstrakten Kunst.
Bis dahin war ich ausschließlich der gegenständlichen Malerei verbunden. Regelmäßige Besuche im Atelier des Künstlers gaben mir die Möglichkeit, immer neue Wege der Abstraktion anerkennend zu bestaunen und in den Bildern mehr zu sehen, als eine gelungene Komposition von Farbe und perfektem Pinselstrich. Es war der Ausdruck einer eruptiven Gefühlswelt, welche der eher introvertierte Josef Winkler meist nur in seinen Werken zeigen kann. Im Verlauf unserer Freundschaft habe ich immer wieder Bilder gekauft, oder von ihm zu Anlässen geschenkt erhalten. Eines der frühesten aus meiner Sammlung stammt aus dem Jahr 1948.

Da es mir ein Anliegen ist, auch andere Menschen, insbesondere meine Klienten am künstlerischen Schaffen Josef Winklers teilhaben zu lassen, habe ich mich schon vor einiger Zeit dazu entschlossen, Bilder durch mein Unternehmen anzukaufen und im neuen Bürohaus zu präsentieren. Die Kommentare der Betrachter sind kontrovers, aber überwiegend positiv, jedenfalls rufen sie emotionale Reaktionen hervor. Der derzeitige Bestand von ca. 200 Werken, die nun in dem vorliegenden Katalog erstmalig komplett vorgestellt werden, ist für meine Gesellschaft ein gutes Investment und erfüllt mich mit Stolz.
In weiterer Folge wird die Sammlung Gissauer auch auf dieser Website online zu besichtigen sein, ergänzt durch eventuelle weitere zukünftige Ankäufe.

Ich wünsche meinem Freund Josef noch viele Jahre in Gesundheit und dem Künstler jene Anerkennung, die seinem einzigartigen Schaffen Rechnung trägt.

Alfred Gissauer

PORTFOLIO

Ein kleiner Überblick über die Werke von Josef Winkler

mit dem cursor können sie sich in die werke hineinzoomencelerony-img3.jpg

Einblick in das künstlerische Universum des Josef Winkler

Diese Website verwendet Cookies, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem zu.